Das Umweltinstitut Offenbach führt diesen eintägigen Zertifikatslehrgang zur Optimierung des CO2-Handels in Unternehmen durch.
Das Seminar ist staatlich anerkannt zur Aufrechterhaltung der Fachkunde für Immissionsschutzbeauftragte im Sinne der 5. BImSchV.

Das Fachkundeseminar zeigt strategische Handlungsoptionen auf. Ein erfahrenes Referententeam, u. a. Dr. Christian Pacher und Daniel Scholz - FutureCamp Climate GmbH, vermitteln Ihnen grundlegende Kenntnisse zum Emissionshandel, erklären wichtige gesetzliche Neuerungen und erarbeiteen mit Ihnen anhand von Praxisbeispielen die gezielte Umsetzung der Erfüllungspflichten im Unternehmen. Zudem erfahren Sie, wie Sie eine für Ihr Unternehmen passende und effiziente Handelsstrategie erstellen und somit die Chancen und Risiken des Emissionshandels optimal managen können. Dabei profitieren Sie von den Erfahrungsberichten der Referenten und dem Erfahrungsaustausch mit den Teilnehmern der Veranstaltung.

Das Seminar dient auch als staatlich anerkannter Fortbildungslehrgang zur Aufrechterhaltung der Fachkunde für Immissionsschutzbeauftragte gemäß Fortbildungsverpflichtung nach 5. BImSchV. Entsprechend der 5. BImSchV besteht die Verpflichtung, mindestens alle zwei Jahre an staatlich anerkannten Fortbildungsmaßnahmen teilzunehmen.


Termin und Ort:

12.05.2020 und 20.10.2019 - Umweltinstitut Offenbach GmbH, Frankfurter Str. 48, 63065 Offenbach am Main

Links

... weitere Informationen und eine Möglichkeit zur Online-Anmeldung finden Sie auf der Website des Umweltinstituts Offenbach.


zurück zur Terminliste