Auf dem Zielpfad zu „Netto Null-Emissionen“ stellt der Umgang mit Emissionen, die nur schwer oder gar nicht vermieden werden können, eine besonders große Herausforderung dar. Diese können durch Gutschriften oder Zertifikate ausgeglichen werden. Oftmals bestehen jedoch Unsicherheiten, wie der Ausgleich von Emissionen strategisch angegangen werden kann: Welche Gutschriften und Zertifikate können für welche Zwecke verwendet werden? Welche sind glaubwürdig und können ohne Reputationsrisiken genutzt werden? Welche Risiken gilt es bei der Kompensation im Blick zu behalten? Mit diesem Online-Seminar möchte co2ncept plus Ihnen Praxis-Know-how rund um den Ausgleich von Emissionen vermitteln.

Weiterlesen ...


Das Webinar gibt einen Überblick zu den Rahmenbedingungen für regionale Klimaprojekte im Bereich der Forst- und Landwirtschaft. Es richtet sich an Käufer und Investoren, die durch den Kauf von THG-Minderungsnachweisen aus Deutschland einen finanziellen Beitrag zur Erreichung der nationalen Klimaziele leisten möchten und dies als Teil Ihrer eigenen Klimastrategie verstehen.

Interessenten die über die Entwicklung eigener Klimaprojekte nachdenken, soll der Einstieg ins Thema erleichtert und erste Startinfos zur Verfügung gestellt werden. Grundlegende Anforderungen werden erklärt und einzelne regionale Klimaprojekte anhand von Beispielen zur Moorrenaturierung in Bayern und Humusmehrung in Deutschland vorgestellt.

Weiterlesen ...


In Kooperation mit dem Umweltinstitut Offenbach bieten wir Ihnen unser Seminar: "Klimaschutzprogramm 2030 & Brennstoffemissionshandelsgesetz (BEHG)" als Online-Live-Seminar an.

Der Deutsche Bundestag hat ein umfassendes Gesetzgebungspaket zum Klimaschutz beschlossen. Der Kern des Pakets ist das Klimaschutzgesetz, durch das alle Ressorts zu CO2e-Einsparungen verpflichtet werden. So soll sichergestellt werden, dass Deutschland seine Treibhausgasemissionen bis 2030 um 65 % ggü. 1990 reduziert.

Behalten Sie mit unserem unserer Schulung "Klimaschutzprogramm 2030 und Brennstoffemissionshandelsgesetz (BEHG)" die neuen Herausforderungen und Chancen im Griff und vermeiden Sie Doppelbelastungen für Ihr Unternehmen!

Weiterlesen ...


Das Umweltinstitut Offenbach führt diesen eintägigen Lehrgang zur Optimierung des CO2-Handels in Unternehmen durch.

Weiterlesen ...


Im Rahmen unseres Themenfeldes zu CO2-Bilanzierung, Kompensation & Klimaneutralität werden Sie in die Grundlagen des Carbon Footprinting eingeführt und erhalten einen Überblick über das methodische Vorgehen zur Erstellung einer CO2-Bilanz. Dabei gehen wir auf Berechnungsstandards und Emissionsfaktoren ein. Eine interaktive Übung zur Wesentlichkeitsanalyse der Scope 3-Emissionen und Beispiele für CO2-Bilanzen runden das Webinar ab.

Weiterlesen ...


Im Rahmen unseres Themenfeldes zu CO2-Bilanzierung, CO2Kompensation & Klimaneutralität erhalten Sie einen Überblick über Klimaschutzprojekte und Standards (CDM, VER, Gold Standard), die bei der Generierung von Klimaneutralität durch CO2-Kompensation verwendet werden können. Wir geben einen Ausblick auf die Entwicklung im freiwilligen CO2-Markt und Beispiele für eine gelungene Kommunikation von CO2-Footprinting und -Kompensation.

Weiterlesen ...