Europa steht angesichts der andauernden Corona-Pandemie vor großen Herausforderungen, die auch den europäischen Emissionsrechtehandel betreffen. Die EU-Kommission wirbt mit dem Green Deal, die Reduktion klimarelevanter Gase mit den wirtschaftlichen Herausforderungen in Einklang zu bringen. Welche Möglichkeiten zur Lösung dieses Zielkonflikts gibt es?

Dr. Roland Geres, FutureCamp Climate GmbH, wird das diesjährige (virtuelle) VDI-Expertenforum moderieren und mit betroffenen Experten hierüber diskutieren.


TOP-Themen

  • Nationale und europäische Klimaschutzziele im Rahmen des Green Deal
  • Umsetzung des nationalen Brennstoffemissionshandelsgesetzes und dessen „Zusammenspiel“ mit der europäischen Klimapolitik
  • Negative Emissionen (CO2-Entnahme aus der Atmosphäre) als Notwendigkeit zur Erreichung der Klimaziele
  • Technologische Ansätze für klimaneutrale Produktionsverfahren am Beispiel der chemischen Industrie
  • Informationen zu aktuellen Umsetzungsaspekten im ETS

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Se auf der Webseite des VDI.


zurück zur Terminliste