Mitarbeitern von Industrieunternehmen, die mit der Einführung oder Betreuung eines Energiemanagement-Systems nach DIN EN ISO 50001 bzw. eines alternativen Energiemanagement-Systems betraut sind, bieten proTerra und FutureCamp einen Erfahrungsaustausch zu Effizienzmaßnahmen an. Ziel ist es, in regelmäßigen Abständen Impulse für die Weiterentwicklung des eigenen Energiemanagement-Systems zu erhalten und auch selbst zu geben.

In diesem Seminar setzen Sie sich intensiv mit Grundlagen und Fragen der Einführung von EnMS nach DIN EN ISO 50001 auseinander. Zudem werden Ihnen die Anforderungen an Energieaudits nach DIN EN 16247 sowie deren Vor- und Nachteile gegenüber dem EnMS 50001 vorgestellt. Sie lernen in diesem Zuge auch die neuen Normen ISO 50006 und 50015 kennen, die zukünftig stärker die Entwicklung von Energiekennzahlen und die Erfassung der energiebezogenen Leistung vereinheitlichen sollen.

Das Seminar EnergieEffizienz² können Sie als Nachweis Ihrer Weiterbildung im Sinne der DIN EN ISO 50001 verwenden.

Schwerpunkte

  • jährlich neuer thematischer Schwerpunkt
  • Vorstellung von Best Practice-Ansätzen aus unterschiedlichen Blickwinkeln (Industrie, Gewerbe, Dienstleistung, Behörden)
  • Intensiver Austausch der Teilnehmer untereinander
  • Impulsvorträge zur Diskussion ausgewählter Themen

Bisherige Themenschwerpunkte waren u. a.

  • Messkonzepte nach DIN EN ISO 50015
  • Weiterentwicklung von Energiekennzahlen nach DIN EN ISO 50006
  • Mitarbeitermotivation und –sensibilisierung nach DIN EN ISO 50001
  • Revision der ISO 50001 und Erfahrungen zur ISO 50003


Termin und Ort:
  • 23.10.2019 - voraussichtlich Angel's - das Hotel am Golfpark, Golfpark Allee 1, 66606 St. Wendel
Teilnahmebedingungen:

Im Teilnahmebetrag von 410 €/Teilnehmer bzw. 330 €/weitere Teilnehmer des gleichen Unternehmens zzgl. 19% MwSt. pro Seminar sind die Tagungsunterlagen, ein Mittagessen sowie Getränke enthalten. Der Teilnahmebetrag ist nach Erhalt der Rechnung fällig. Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung. Eine schriftliche Stornierung ist bis 10 Tage vor Veranstaltungsbeginn kostenlos möglich. Danach wird die Hälfte des Teilnahmebetrags fällig. Gerne können Sie ohne zusätzliche Kosten einen Ersatzteilnehmer benennen. Programmänderungen aus dringendem Anlass behalten wir uns vor.

Links

... weitere FC-Akademie Seminare
... zur Anmeldung


zurück zur Terminliste