Historie

Anfang 2001 legten drei Personen das Fundament für alle nachfolgend gegrün­deten Unternehmen: Roland Geres, Walter Schütz und Peter Schneider. Zuvor waren sie im ThinkTank des Mannesmann-Konzerns im Bereich der strategischen Unternehmens­entwicklung tätig.

Impuls für den Weg in die Selbständigkeit war die Übernahme des Mannesmann-Konzerns durch Vodafone im Jahre 2000. So entstand die Münchner Unternehmens­beratung FutureCamp mit schon damals über zehnjähriger Beratungserfahrung, einem breiten Netzwerk und einzigartigem Technologie- und Methoden-Know-how.

FutureCamp gab sich den Anspruch, in zukunftsfähigen und nachhaltigkeitsorien­tierten Geschäftsfeldern, Unternehmen zu inkubieren und diese nachhaltig und erfolg­reich in Wachstumsmärkten zu etablieren.



Von Anfang an erbrachte das Team hoch­wertige Beratungsleistungen. Die Deckungs­beiträge investierte FutureCamp in die nachhaltigen Wachstumsfelder Klimaschutz und Emissions­handel, neue Materialien, Medizin­technik und Innovationsmanage­ment.
Im Laufe der Zeit  baute FutureCamp junge Unternehmen erfolgreich auf und gewann  neue Kompetenzen und Ressourcen hinzu. 2009 wurde FutureCamp zur FutureCamp Holding umfirmiert, um dem wachsenden Leistungs­angebot gerecht zu werden: Die Holding konzentrierte sich von nun an auf die Geschäfts­bereiche strategische Be­ratung, Business-Inkubation und Geschäftsfeldent­wicklung. Zusätzlich ist die Holding verantwortlich für das umfassende Betei­ligungsmanagement und unterstützt ihre Unternehmen sowohl in der operativen Betriebsführung als auch durch Beratung im strategischen Management.

Suche

Filtersuche


Kontakt

Sicherheitsabfrage -
Geben Sie die Zeichen aus dem
unten angezeigten Bild ein:
captcha
Oder rufen Sie uns an:
+49 (89) 45 22 67 -0
Sie erreichen uns von:
Mo-Fr, 8.30-17.00

Aktuelles & Termine

Emissionshandel: Update Vorbereitung 4. HP
26.10.17, München - Seminar co2ncept plus » mehr